Leistungsstarke Log Management Appliance

Die syslog-ng Store Box™ (SSB) ist eine äußerst leistungsfähige und zuverlässige Log Management Appliance, die auf den Stärken der syslog-ng Premium Edition aufbaut. Mithilfe der SSB können Sie Logdaten sammeln und indexieren, komplexe Suchabfragen durchführen, vertrauliche Daten mit feinstufigen Zugriffsrichtlinien schützen, Compliance-Berichte anfertigen und Logdaten an Analysetools von Drittanbietern weiterleiten.

ONLINE-DEMO ANFORDERN
syslog-ng log management appliance

Sammeln und Indexieren von Logdaten mit beispielloser Geschwindigkeit

Die SSB nutzt die syslog-ng Premium Edition als Client, die eine hoch skalierbare und zuverlässige Logsammlung ermöglicht. Installationspakete sind für über 50 Plattformen verfügbar, einschließlich der gängigsten Linux-Distributionen sowie kommerziellen Versionen von UNIX und Windows.
Das Indexierungsmodul der syslog-ng Store Box ist auf hohe Leistung optimiert. Abhängig von der jeweiligen Konfiguration kann eine syslog-ng Store Box bis zu 100.000 Meldungen pro Sekunde erfassen und indexieren. Eine einzelne SSB kann Logmeldungen von mehr als 5000 Quellen sammeln. Wenn in einer Client-Relay-Konfiguration eingesetzt, ist eine einzelne SSB in der Lage, Logmeldungen von Zehntausenden Quellen zu sammeln.

Suche, Fehlerdiagnose und Reporting

Dank der Volltextsuche der SSB können Sie Milliarden von Logdaten über eine intuitive, webbasierte Benutzeroberfläche in Sekundenschnelle durchsuchen. Zudem haben Sie die Möglichkeit, mithilfe von Wildcards und Booleschen Operatoren komplexe Suchabfragen auszuführen und Ergebnisse detailliert aufzuschlüsseln. Auf diese Weise können sich Benutzer rasch einen Überblick verschaffen und Problemursachen ermitteln. Diagramme und Statistiken, die über die Suchoberfläche erstellt werden, lassen sich sehr einfach in benutzerdefinierte Reports integrieren. Damit kann die Einhaltung von Standards und Vorgaben wie PCI-DSS, ISO 27001, SOX und HIPAA nachgewiesen werden.

syslog-ng log server appliance

Speichern und Weiterleiten

Mit SSB können Sie große Mengen an Logdaten speichern, automatisierte Aufbewahrungsrichtlinien erstellen und ein Backup von Daten auf Remote-Servern durchführen. Die größte SSB-Appliance kann bis zu 10 Terabyte an unkomprimierten Daten speichern. Darüber hinaus können Logdaten an Analysetools von Drittanbietern weitergeleitet oder Daten von der SSB über eine REST API abgerufen werden.

Sichern Sie Ihre Logdaten

Logdaten enthalten häufig sensible Informationen. Die SSB kann diese Log-Daten als verschlüsselte, komprimierte und mit Zeitstempel versehene Binärdateien speichern, auf die der Zugriff nur von autorisiertem Personal erlaubt ist. Einstellungen für Authentifizierung, Autorisierung und Accounting ermöglichen eine feinstufige Zugangskontrolle. Der Zugriff auf die SSB-Konfiguration und gespeicherte Logdaten hängt dabei von den Zugriffsrechten einzelner Benutzergruppen ab. Die SSB kann in LDAP und RADIUS-Datenbanken integriert werden.

Secure your log data