BALABIT – Privileged Access Management

Verbessern Sie Ihre Verteidigung gegen Diebstahl privilegierter Identitäten und Bedrohung durch Insider

SETZEN SIE NICHT NUR AUF PASSWORTBASIERTE AUTHENTIFIZIERUNG

SETZEN SIE NICHT NUR AUF PASSWORTBASIERTE AUTHENTIFIZIERUNG

Passwortmanagement ist eine sinnvolle Verteidigungsmaßnahme, aber wenn der Zugriff einmal erlaubt wurde (rechtmäßig oder auf andere Weise), kann der Benutzer nach Belieben und unentdeckt agieren.

ERHALTEN SIE DETAILLIERTEN EINBLICK IN DIE AKTIVITÄTEN VON PRIVILEGIERTEN NUTZERKONTEN

ERHALTEN SIE DETAILLIERTEN EINBLICK IN DIE AKTIVITÄTEN VON PRIVILEGIERTEN NUTZERKONTEN

Logdaten beinhalten nützliche Informationen darüber, welche Benutzer auf die IT-Infrastruktur zugreifen. Ein Echtzeit-Monitoring der Benutzersitzung ermöglicht jedoch eine detaillierte Auskunft über die Befehle, die Benutzer eingeben.

ERHÖHEN SIE DIE KONTROLLE, OHNE BENUTZER WEITER ZU BELASTEN

ERHÖHEN SIE DIE KONTROLLE, OHNE BENUTZER WEITER ZU BELASTEN

Stellen Sie eine zentrale Zugriffskontrolle zur Authentifizierung und Autorisierung bereit, ohne die Workflows der Benutzer zu ändern. Aktivieren Sie granulare Richtlinien auf Befehlsebene und erhalten Sie Warnmeldungen bzw. beenden Sie eine Sitzung, wenn eine Richtlinienverletzung auftritt.

BRINGEN SIE LICHT INS DUNKEL

BRINGEN SIE LICHT INS DUNKEL

Regelbasierte Sicherheitstools können unbekannte Bedrohungen nicht erkennen. Durch das Identifizieren von ungewöhnlichem oder riskantem Verhalten kann die Privileged-Account-Analytics-Lösung kompromittierte, privilegierte Konten und verdächtige Insideraktivitäten entdecken.

REAGIEREN SIE SCHNELLER

REAGIEREN SIE SCHNELLER

Vermeidung und Erkennung sind nur ein Teil der Lösung. Durch eine Schnelle Reaktion auf einen Vorfall und mit Hilfe der Information, wer welche Aktionen durchgeführt hat, kann der durch einen Angreifer verursachte Schaden begrenzt werden.